Mala Mandala

Seelenschmuck

Mala Ketten sind Gebetsketten, die vor allem in Buddhismus und Hinduismus bekannt sind. Sie sind meistens handgeknüpft und bestehen aus 108 Perlen und einer grösseren Guru - Perle oder Sumeru-Perle oder Bindu-Perle. Diese besondere Ketten werden meistens für die Meditation gebraucht oder zur rezitieren den Mantras. Mit eigener Gebetskette entsteht eine besondere Verbindung und sie wird auch als Schutzamulett um den Hals oder um den Handgelenk gewickelt getragen. Eine Mala Kette wird als etwas heiliges angesehen und so auch behandelt.

 

 

 

Sie können ihre besondere Mala Kette nach eigenen Wünschen und Vorstellungen bestellen. Sie wird in meditativer Stimmung liebevoll von Hand geknüpft und anschliessend eingeweiht.

Es stehen verschiedene Halbedelsteine oder Holzarten zur Auswahl, Auch Farbe können sie natürlich mitbestimmen.

Am besten wählt man ein Thema, für welche die Mala Kette stehen sollte. Ich berate sie gerne persönlich.

Sie könne gerne auch eigene Mala Kette selber knüpfen. Bald wird ein Workshop angeboten. Bei Interesse auch für kleine Gruppen vor Ort  (ab 3 Personen).

 

Mala Kette - eigener Seelenschmuck gestalten

 

Workshop im Vorbereitung

Oktober 2017